Holzbauprojekte - Sanierung Detailseite - Sanierung EFH H2 GLATZL HOLZBAUPROJEKTE KG
close
DE  EN
Es ist soeben Holz für
nachgewachsen.
Im Schnitt wächst in Österreichs Wäldern
alle 40 Sekunden ein Holzhaus nach.
DE EN

Sanierung EFH H2

Holzbauprojekte > Sanierung > Sanierung EFH H2

Sanierung EFH H2

Projektverantwortlicher
Glatzl Holzbauprojekte KG (Entwicklung, Baukonstruktion, Ausschreibung, Bauabwicklung)
Wohnnutzfläche/Zimmer
ca. 226m²
Gebäudetyp

NIEDRIG-ENERGIESPARHAUS

Konstruktionsbeschreibung

Das bestehende Holzblockhaus wird auf ein NIEDRIGST-ENERGIEHAUS saniert und mit einer Holzfassade versehen, Richtung Westen werden für die Kinderzimmer großzügige Gaupen eingezogen, die das Raumgefühl erheblich steigern. Der bestehende, 2-geschoßige, beheizte Wintergarten wird im EG zum Esszimmer und im OG zu einem weiteren Kinderzimmer umfunktioniert. Neben neuen Fenstern wird auch die Haustür getauscht. Das Elternzimmer erhält eine eigene vom Zimmer aus, begehbare Nasszelle. In der Wohnebene wechseln die bestehenden Sichtholzwände von der Holzblockwand zu weißen Wänden und die Schlafebene im OG erhält teils weiße und teils neue Holzoberflächen. Der bestehende Keller wird kalt belassen, jedoch der Perimeter außen und die Unterseite der Kellerdecke gedämmt.

Energiekennzahl

99,0  kWh/m²a nach OIB VOR Sanierung
44,0  kWh/m²a nach OIB NACH Sanierung ohne Wohnraumlüftung

Haustechnik

Bestehende Haustechnik wird weiterverwendet, im Obergeschoß wird zusätzlich eine Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung eingebaut, die Wärme wird über Niedertemperatur mittels Fußbodenheizung verteilt.

Uni Innsbruck    Holzbauteam Tirol    Zertifizierter Passivhaus Planer   Klimaaktiv           

© Copyright - GLATZL HOLZBAUPROJEKTE KG